E-Wurf

Die Eltern

 

Amira vom Leykopf

 

 

 

 

Sfk, Sp/J 100 Pkt. I. Preis Tagessieg, BhFK/95/J, ESw,  BHP 1 mit 125 Pkt. I. Preis Tagessieg, Wa.T. 32 Pkt.,

SchwhK 100 Pkt. I. Preis Tagessieg, (V) V

 

 

 

 

 

&

DCh VDH 2018 GS 2018

Idefix the Joybringer

 

BHP-1 BHP-3 BhFK/95/J BhN(F) ESw SchwhK Sfk Sp/J Vp Wa.T., (V) V



30. Nov. 2020 - Wir waren mit Amira zum Decken

Wir waren heute mit Amira in Oelde zum Decken. Für Amiras zweiten Wurf haben wir uns für DCh VDH 2018 GS 2018  Idefix the Joybringer entschieden. Idefix ist im ständigen jagdlichen Einsatz, insbesondere für Nachsuchen und für die Baujagd.  Er besitzt eine große Wasserfreude und vor allem ein sehr offenes freundliches Wesen gegenüber Menschen und anderen Hunden.

 

Wenn es geklappt hat, erwarten wir Amiras Welpen für Ende Januar 2021.

 

Idefix the Joybringer
Idefix the Joybringer

29. Dez. - Amira ist tragend

Wir waren heute mit Amira in Esens zur Ultraschalluntersuchung. Es hat geklappt - Amira ist tragend. Wir erwarten Amiras Wurf Ende Januar.

 

16. Jan. - Amira mit Baby-Bäuchlein

Amira mit Babybäuchlein
Amira mit Babybäuchlein

23. Jan. - Noch rd. eine Woche

Noch eine knappe Woche, dann ist schon soweit für Amiras Welpen.  10,k kg wiegt Amira mittlerweile und das Bäuchlein ist schon ganz schön rund geworden.

24. Jan. - Entspannen auf dem Sofa


29. Jan.  - Der E-Wurf ist angekommen

Im Laufe des 29. Januar sind die Welpen von Amira zur Welt gekommen.

Morgens um 09:00 Uhr begannen die ersten Wehen. Bekanntlich muss der erste Welpe den Weg für die nachfolgenden bereiten. Von daher hat es etwas gedauert bis um 12:08 Uhr schließlich die erste Hündin (gelb) mit einem Gewicht von 246 g auf die Welt gekommen ist. Danach folgte zügig um 12:30 Uhr die zweite Hündin (rot) mit einem Geburtsgewicht von 240 g und um 12:44 Uhr der erste Rüde (blau) mit 224 g und schließlich um 13:03 Uhr die dritte Hündin (orange) mit einem Gewicht von 246 g.

Die beiden letzten Welpen wollten ihrer Mama offensichtlich eine Ruhepause gönnen und entschlossen sich erst zwei Stunden später auf die Welt zu kommen; um 15:00 Uhr die vierte Hündin (grün) mit einem Geburtsgewicht von 240 g und nur zehn Minuten später um 15:10 der letzte Welpe, ein Rüde (grau) mit 254 g.

Amira ist noch etwas geschafft von den Anstrengungen der Geburt, aber ihr und den Welpen geht es gut.

 


30. Jan. - Schlafen - Trinken - Schlafen

Einen Tag sind die kleinen E's auf der Welt und haben allesamt schon ihre 20 / 30 g zugenommen. Kein Wunder - der Alltag besteht derzeit vor allem aus Schlafen und Trinken an der reich gefüllten Milchbar.

 

01.02. - Die E's legen kräftig zu

Frisch gewickelt und geputzt hat Amira ihre Welpen zum Schlafen zusammengeschoben und für sich selbst eine Schlafkuhle in der Wurfkiste gegraben.

 

05. Febr. - Die E's sind schon tüchtig gewachsen

Eine Woche sind die kleinen E's nun schon alt. Dank Mama Amiras reich gefüllter Milchbar sind alle sechs tüchtig gewachsen und haben bereits die 500 g Marke geknackt.

 

06. Febr. - Erste Portraits der E's

Die Hündinnen


Die Rüden



13. Febr. - Wir haben die Augen offen

Die beiden Jungs

Die 4 Mädels

2 Wochen sind die E's nun schon alt. Bereits seit Mittwoch haben alle nach und nach ihre Augen offen und Samstag haben bereits die rote Teckeline und der graue Teckelmann die 1.000 g-Marke geknackt.


26. Febr. - Besuch für die Hündinnen

Heute haben die Hündinnen ihren ersten Besuch bekommen. Die Favoritinnen waren schnell gefunden. Fest steht auf jeden Fall der Name des neuen Familienmitgliedes:  Elli vom Leykopf soll sie heißen.

 

27. Febr. - Besuch für die Hündinnen

Emmy wird sie voraussichtlich gerufen; in Anlehnung an ihre Mama soll sie jedoch Emira vom Leykopf heißen. Nun gilt es nur noch zu entscheiden, welche von den Mädels in die Pfalz ziehen soll.

 

27. Febr. - Weiterer Besuch für die Hündinnen

Der Name steht schon lange fest. In Anlehnung an ihre Mama soll sie E-Mira vom Leykopf heißen. Nun gilt nur noch zu entscheiden, welche der Teckelinen die kleine Mira wird.

 

28. Febr. - Besuch für die Rüden

Heute haben die Rüden ihren ersten Besuch bekommen. Im Moment sehen sich die beiden Jungs noch ziemlich ähnlich. Lediglich im Gewicht unterscheiden sie sich; der blaue Rüde ist leichter  als sein Bruder mit dem (nun) braunen Halsband. Dafür steht schon sein Rufname fest: Lupo.

 

06. März - Besuch für die Hündinnen

Auch hier steht der Name für die kleine Teckeline schon fest: Emma vom Leykopf